Chi²


Verfahren für Nominaldaten

Es werden folgende Verfahren betrachtet:

  1. eindimensionaler Chi²-Test
  2. zweidimensionaler Chi²-Test
  3. Vierfelder-Chi²-Test

eindimensionaler Chi²-Test

Beispielfragestellung: Unterscheidet sich der Absatz (Anzahl verkaufter Autos) verschiedener Automarken bei einem Händler von der Bundesstatistik. Hier läge also keine Gleichverteilungshypothese vor. Die erwarteten Häufigkeiten (bzw. Prozente) sind durch die bundesweite Statistik vorgegeben.

zweidimensionaler Chi²-Test

Vierfelder-Chi²-Test

Der Vierfelder-Chi²-Test ist nichts anderes als ein zweidimensionaler Chi²-Test, bei dem die beiden beteiligten Variablen nur zwei Stufen haben. Beispiel: Geschlecht (männlich, weiblich) x Studentenjob (ja, nein).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s